Seminare

Der Betreuer agiert als gesetzlicher Vertreter des Betreuten. Für die Tätigkeit als Berufsbetreuer ist daher eine solide Kenntnis der rechtlichen Grundlagen Voraussetzung. Gerade zu Beginn der beruflichen Tätigkeit werden die Weichen für den zukünftigen Erfolg gestellt. Ein solides Grundwissen ist hier unerlässlich. Manche Fragen der praktischen Umsetzung des Erlernten treten jedoch erst bei der praktischen Arbeit auf. Mit einer kontinuierlichen Weiterbildung sichern Sie zudem die Qualität Ihrer Arbeit.

Für diese jeweiligen Belange biete ich Schulungen in Kurzseminaren sowie Einführungsseminare an.